Suche
Close this search box.

Mellow macht Schluss

Seit 1994 war der in Bayreuth aufgewachsene Mark Schlumberger als Mellow Mark auf den Bühnen der Welt unterwegs. Der coronabedingte Shutdown der Konzertbranche hat auch ihn hart getroffen: Bereits im März sei ihm „die komplette Einkommensbasis weggebrochen“. Schlumberger wird Ende des Jahres eine Ausbildung als Rettungssanitäter beginnen. Ob sich die Bayreuther Fans noch auf ein Abschiedskonzert freuen dürfen, bleibt abzuwarten.

Foto: Sebastian Matthäus

Ähnliche Beiträge

Hip-Hop-Jam

Meisterhaften Sprechgesang, treibende Beats und gute Vibes verspricht der erste „Expanded Art“-Jam im ZENTRUM, der mit regionalen und internationalen Künstlern aufwartet. Unter anderem steht Underground-Veteran Gilead7 aus Chicago auf der

» weiterlesen

Forever Jan

Ob als Eißfeldt 65, Eizi Eiz oder einfach nur Jan Delay – seit  nunmehr 25 Jahren prägt der Vollblutentertainer mit der markanten Stimme die deutsche Musiklandschaft. Fünf Soloplatten, vier Live-Alben

» weiterlesen

Feiern im Grünen

Glashaus goes Schokofabrik und Open Air! Am 29. Juni verwandelt sich der Garten der Schoko für einen Tag in einen Dancefloor, auf dem brandaktuelle Acts und Newcomer der deutschen Indie-Szene

» weiterlesen