Mörderisch und musikalisch

Hier geht es zu unseren Social-Media-Seiten

Instagram
Kunst & Bühne

Auch in diesem Jahr macht der Fränkische Theatersommer wieder Station in der Wilhelminenaue – im Juni mit „Die Morde des Guiseppe Verdi“, heiteren Szenen nach dem gleichnamigen Bestseller von Lutz Backes. Bei dem musikalischen Spaß kommt Anekdotisches und Wahres aus dem Leben großer Komponisten wie Mozart, Beethoven, Max Reger und Giuseppe Verdi als Verbindung von Konzert, Lesung und Pantomime auf die Bühne.

Heckentheater: Die Morde des Guiseppe
Verdi, Wilheminenaue, 10.6., 18 Uhr

Mörderisch und musikalisch

Kunst & Bühne

Hier gehts zu unseren Social-Media-Seiten

Instagram

Auch in diesem Jahr macht der Fränkische Theatersommer wieder Station in der Wilhelminenaue – im Juni mit „Die Morde des Guiseppe Verdi“, heiteren Szenen nach dem gleichnamigen Bestseller von Lutz Backes. Bei dem musikalischen Spaß kommt Anekdotisches und Wahres aus dem Leben großer Komponisten wie Mozart, Beethoven, Max Reger und Giuseppe Verdi als Verbindung von Konzert, Lesung und Pantomime auf die Bühne.

Heckentheater: Die Morde des Guiseppe
Verdi, Wilheminenaue, 10.6., 18 Uhr

Menü
X