Suche
Close this search box.

Musikalische Meisterwerke

Nach zwei ausverkauften Weihnachtskonzerten im ZENTRUM stehen Huebnotix und das Feuerbach Quartett im Februar ein vorerst letztes Mal gemeinsam auf der Bühne. Die Bayreuther Band, die sich mit ihren Eigeninterpretationen von Meisterwerken der Rock- und Popgeschichte einen Namen gemacht hat, trifft  dabei auf die mal zarten, mal dynamischen Arrangements des Nürnberger Streichquartetts. Musikliebhaber erwartet eine atemberaubende Zeitreise durch die Musikgeschichte mit Titeln von Pink Floyd, den Beatles, Coldplay, Paul Simon, Jamie Cullum und vielen anderen.

Huebnotix & Feuerbach Quartett, Stadthalle (Kulmbach), 24.2., 20 Uhr

Ähnliche Beiträge

Furioser Musikzirkus

Vier virtuose Musiker, begnadete Geschichtenerzähler und kauzige Charakterköpfe, ein hinreißend verqueres Bühnengeschehen, handgemachte Musik und eine große Portion provinzieller Wahnsinn – das ist der Gankino Circus! Rasante Melodien, schräger Humor

» weiterlesen

Kraut & Rüben Open-Air

Draußen sein und Lieblingsmusik hören. Tanzen und auf der Wiese fläzen. Den Blick schweifen lassen und ein Getränk dazu – dazu lädt das Kraut & Rüben Open-Air an Christi Himmelfahrt

» weiterlesen

Summertime am Kulturkiosk

Von wildem Austropop von Voodoo Jürgens über Musikkabarett mit Gankino Circus bis zu klugem Pop von DOTA – im Juni erwartet das Publikum bei der Summertime am Kulturkiosk wieder ein

» weiterlesen