Nacht in Blau

„100 Prozent Kunst und Kultur“ lautet das Motto, wenn am 4. Mai in Nürnberg die 19. Blaue Nacht über die Bühne geht. Ab 19 Uhr gibt‘s an zahlreichen Kulturorten wie Kirchen, Museen, Theatern und Clubs ein riesiges Kultur-Programm mit Performances, Theater, Konzerten, Projektionen und vielem mehr. Einen Überblick über das bunte Treiben gibt‘s unter blauenacht.nuernberg.de.

Die Blaue Nacht, Innenstadt (Nürnberg), 4.5., 19 Uhr

Ähnliche Beiträge

Wortgewaltig

Nach zwei Jahren Zwangspause lädt das ZENTRUM im Mai wieder zum Poetry Slam. Und wieder kann sich das Line-up sehen (und hören) lassen: So darf man sich auf den zweifachen

» weiterlesen

Magische Stimmen

Das Programm der Musica Bayreuth bietet noch bis Juli hochkarätige Konzerte in verschiedenen Locations der Stadt. Der Tenebrae Choir (Foto), der am 18.5. zu Gast ist, stellt die magische Schlichtheit

» weiterlesen

Mehr Jazz für Bayreuth

Das Pianojazz-Festival des Jazzforum Bayreuth geht in seine zweite Runde. Vom 2. bis zum 5. Juni findet „Pijazzo“ erstmals unter „normalen“ Bedingungen ohne Corona-Auflagen statt. Fünf international renommierte Jazz-Acts geben

» weiterlesen