Neue Wege

Manchmal muss man im Leben loslassen, um die Dinge wieder in den Griff zu bekommen. Das gilt auch für Milow. Der charismatische belgische Singer-Songwriter eroberte von 2006 an die Charts und begeisterte Fans auf der ganzen Welt mit Hits wie „Ayo Technology“ und „You don‘t know“, die zu den erfolgreichsten Songs des vergangenen Jahrzehnts zählen. Doch 2016 schien die Zeit reif für eine Veränderung: So schlug Milow auf seinem sechsten Album „Modern Heart“ mit einer Mischung aus Urban Soul und Tropical House neue Wege ein – mit Erfolg. Seine Single „Howling at the Moon“ erreichte Goldstatus. 2019 ist der Belgier auch neben Michael Patrick Kelly und Wincent Weiss bei der TV-Show „Sing meinen Song“ zu sehen.

Milow, Schlosshof Tambach, 27.7., 20 Uhr

Ähnliche Beiträge

Glamouröser Minimalismus

Der Drummer Robert Kretzschmar und die Sängerin und Multiinstrumentalistin Josepha Conrad sind in Bayreuth keine Unbekannten: Josepha vertont als Susie Asado unkonventionelle Geschichten, Robert war bereits mit Masha Qrella in

» weiterlesen

Magic of Santana

Eine beeindruckende Santana-Show und eine energiegeladene Reise durch die Hits des lateinamerikanischen Gitarristen bieten The Magic of Santana. Zusammen mit den Originalsängern Alex Ligertwood und Tony Lindsay performen sie Santana-Highlights

» weiterlesen

Herbstgefühle

Zum Abschluss der Open-Air-Saison darf man sich im September noch einmal auf einen elektronischen Tanz in der Lamperie freuen: Unter dem Motto „Herbstgefühle“ laden Kommunberg & Co. zur Herbstedition der

» weiterlesen