Suche
Close this search box.

Poetry Slam als Lesebühne

Der Bayreuther SübSlam im Rahmen der dienstägigen Sübkültür-Reihe ist eine der kleinsten und schnuckeligsten Slam-Reihen des Landes. Da der Slam derzeit natürlich nicht wie gewohnt stattfinden kann, bittet Moderator Steven stattdessen am Dienstag, dem 21. April, einige etablierte SübSlammer*innen zur digitalen Lesebühne auf dem YouTube-Kanal des Poetry Slam Bayreuth. Freut euch auf knapp eine Stunde Bühnenliteratur mit den Süb-Slam-Stammpoeten Raphael Breuer und Maestro Confusione sowie der Senkrechtstarterin der letzten Slam-Saison und Fränkischen Vizemeisterin 2019 Enora le Corre. Los geht’s um 20 Uhr, dann findet ihr den Link unter youtube.com/poetryslambayreuth.

Ähnliche Beiträge

Kunstfusion

Die fünfte internationale Kunstausstellung „Heroes, Gods & Monsters“ im Stöckelkeller verspricht eine spannende Begegnung von Kunst aus Markgrafenkirchen der Bayreuther Nachbarorte mit Comic und Film. Im Mittelpunkt steht eine Videoinstallation

» weiterlesen

Buchstabenfest

Es wird vielfältig, bunt, lebendig und schön: Das integrative Lesefest „Bayreuth blättert“ bietet am 3. August wieder ein weites Programm für Groß und Klein. Zwischen Lesungen und Geschichten wird es

» weiterlesen

Melodien der Zukunft

Das 74. Festival junger Künstler lädt auch dieses Jahr wieder zu einem vielfältigen kulturellen Erlebnis ein. Unter dem diesjährigen Generalthema „Zu:kunft“ stellt sich das Festival, ganz seiner Tradition, einer der

» weiterlesen