Polka, Polka

Nachdem sie in den Nuller-Jahren nicht nur ganz Franken in Grund und Boden gerockt haben, sind Bomb Texas nach elfjähriger Pause fast rechtzeitig zum 20-jährigen Jubiläum zurück aus der Gruft. Mit der bewährt gefährlichen Mischung aus Polka-Surf, Rock ‘n‘ Roll und der Attitüde einer Zirkuskapelle zieht es den verschollenen Dreimaster hinaus ins grelle Rampenlicht der Manege.

Bomb Texas, Kulturhaus Neuneinhalb, 20.12., 20 Uhr 

Ähnliche Beiträge

Party mit Dr. Umwucht

Von Manu Chao bis Extrawelt, Sophie Hunger bis Rainald Grebe, The Do bis Ray Charles beeinflusst, ist das Bamberger Sextett Dr. Umwuchts Tanzpalast mindestens genauso viel Sozialexperiment wie Band. Die

» weiterlesen

Pub Crawling

Seit mittlerweile 30 Jahren mischen Fiddler‘s Green nun schon die fränkische Musikszene auf. Ihr Jubiläum, das sie 2020 bereits mit dem Album „3 Cheers for 30 Years“ feierten, gibt es

» weiterlesen

Rock’n’Roll mit Amore

Nach Nena und Beyond The Black steht nun der dritte Act fest, der den Bayreuther Konzertsommer bereichern wird: Mit der Wiener Band Wanda ist am Samstag, dem 5. August der

» weiterlesen