Suche
Close this search box.

Saitenprojekt

Dass Willy Astor mit Worten umzugehen weiß, ist kein Geheimnis, dass er sie in Lieder und Chansons in bester Liedermachertradition gießt, dagegen schon. Mit „Chance Songs“ präsentiert der Kabarettist im Rahmen des Musikwelten-Festivals einen besonderen Liederabend, bei dem er mit seiner ernsten Liedermacher-Seite begeistert, berührt und verzaubert.

Willy Astor, ZENTRUM, 22.10., 20 Uhr

Nachholtermin vom 13.03. Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Foto: Christian Frumolt

 

Ähnliche Beiträge

Wiener Soul

Voodoo Jürgens am Kulturkiosk Bevor es auf der Seebühne mit Acts wie Culcha Candela & Co. rund geht, hält die Bayreuth Summertime mit dem Open-Air am Kulturkiosk im Juni wieder

» weiterlesen

Softpower

Bilderbuch in Cortendorf Mit den Alben „Schick Schock“ und „Magic Life“ dekonstruierte Bilderbuch den Indie-Rock ihrer Anfangstage, integrierte R&B, Hip-Hop und verhandelte die Themen ihrer Generation in einer lässigen Dada-Ästhetik.

» weiterlesen

Vertonte Poesie

Auf einem ihrer Konzerte bekommt Sängerin und Texterin Dota Kehr ein Buch zugesteckt, die Autorin: Mascha Kaléko. Dota ist begeistert von der zeitlosen Strahlkraft und schlichten Eleganz der Texte und

» weiterlesen