Saitenprojekt

Dass Willy Astor mit Worten umzugehen weiß, ist kein Geheimnis, dass er sie in Lieder und Chansons in bester Liedermachertradition gießt, dagegen schon. Mit „Chance Songs“ präsentiert der Kabarettist im Rahmen des Musikwelten-Festivals einen besonderen Liederabend, bei dem er mit seiner ernsten Liedermacher-Seite begeistert, berührt und verzaubert.

Willy Astor, ZENTRUM, 22.10., 20 Uhr

Nachholtermin vom 13.03. Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Foto: Christian Frumolt

 

Ähnliche Beiträge

Weihnachten mit Huebnotix

Für nicht wenige Musikfans in der Region sind die X-Mas-Konzerte von Huebnotix im ZENTRUM eine liebgewonnene Tradition in der Vorweihnachtszeit – wie Lebkuchen und Glühwein. Unter dem Motto „Rock History

» weiterlesen

Polski Musik

Anlässlich des „Polski Weekend“ macht am 19.11. die Breslauer Indiepop-Band Slow Sunset Station in der Neuneinhalb. Das Quartett verbindet in seinen Songs Neo-Soul, Psychedelic und Indie-Rock zu einem spannenden Mix.

» weiterlesen

Traumpop

Ein zarter Beat, eine psychedelisch lodernde Orgel, gedämpfte Gitarren-Arpeggien, eine verhallte Frauenstimme. Bei den ersten Klängen von „Beach Baby, Baby“, der neuen EP der Nürnberger Band Nick & June, flackern

» weiterlesen