Samba, Samba!

Vom 19. bis 21. Juli steigt in der Innenstadt wieder das Afro-Karibik-Festival. Zum mittlerweile 14. Mal verwandelt sich die Fußgängerzone von der Maxstraße über den Ehrenhof bis hin zur Stadtkirche in einen afrikanischen Basar. Auf zwei Bühnen erwartet die Besucher eine Vielfalt von Konzerten, Trommelrhythmen, Samba-Performances, Tanzworkshops und vieles mehr.

Ähnliche Beiträge

Stadtbad vor dem Aus?

Ende Juni waren Pläne der Stadtwerke bekannt geworden, nach denen das Stadtbad endgültig geschlossen werden soll. An seiner Stelle würde ein umweltfreundliches Fernwärmekraftwerk auf dem Gelände des Stadtbades entstehen, so

» weiterlesen

Lauf der Sinne

Am 17. Juli findet der 6. Mainauenlauf, auch „Lauf der Sinne“ genannt, statt. Die Laufstrecke ist die gleiche wie in den Vorjahren. Start ist im Bereich des grünen Kabinetts, auf

» weiterlesen