Suche
Close this search box.

Schätze des Hauses

Seit der Wiedereröffnung des Iwalewahauses 2015 haben Gäste, Freunde und Mitarbeiter im monatlichen Wechsel im Foyer ihre persönlichen Herzstücke aus der Sammlung des Hauses präsentiert. In der noch bis 4. März zu sehenden Ausstellung „Lieblingsstücke“ werden diese erstmals gemeinsam gezeigt. Die Ausstellung bietet einen kleinen Einblick in die über 2000 Objekte zählende Sammlung moderner und zeitgenössischer Kunst aus Afrika, Asien und dem pazifischen Raum, darunter Grafiken, Gemälde, Skulpturen, Textilien und Fotografien.

Lieblingsstücke, Iwalewahaus, noch bis 4.3. 

Ähnliche Beiträge

Meister der Satire

Rainald Grebe ist Autor, Dramaturg, Regisseur, Schauspieler, Kabarettist, Komponist, Liedermacher – und Obstbauer. Da kommt so einiges zusammen, und über all das hat der Tausendsassa nun eine Autobiografie geschrieben. Schonungslos

» weiterlesen

Zeit mit KT

Die Welt dreht sich immer schneller und wird zunehmend unübersichtlicher. Wann haben wir noch die Muße, nachzudenken, ohne sofort eine Lösung finden zu müssen? Karl-Theodor zu Guttenberg – kurz KT

» weiterlesen

Behördenwahnsinn

„Da bin ick nicht zuständig, Mausi”, lautet das Credo des Berliner Social-Media-Phänomens Conny from the block, dem auf Insta und TikTok über 250.000 Menschen folgen. Ursprünglich für Januar angesetzt, musste

» weiterlesen