Schätze des Hauses

Seit der Wiedereröffnung des Iwalewahauses 2015 haben Gäste, Freunde und Mitarbeiter im monatlichen Wechsel im Foyer ihre persönlichen Herzstücke aus der Sammlung des Hauses präsentiert. In der noch bis 4. März zu sehenden Ausstellung „Lieblingsstücke“ werden diese erstmals gemeinsam gezeigt. Die Ausstellung bietet einen kleinen Einblick in die über 2000 Objekte zählende Sammlung moderner und zeitgenössischer Kunst aus Afrika, Asien und dem pazifischen Raum, darunter Grafiken, Gemälde, Skulpturen, Textilien und Fotografien.

Lieblingsstücke, Iwalewahaus, noch bis 4.3. 

Ähnliche Beiträge

Endlich

Im Juli präsentiert das Theater am Campus am Kulturkiosk (13.7.) und im Kulturhaus Neuneinhalb (20. und 21.7.) seine Fassung des Theaterklassikers Leonce & Lena. Darin entscheiden sich die beiden Königskinder

» weiterlesen

Schwarzer Atlantik

Gleich mehrere internationale Gäste präsentiert der Exzellenz-Cluster Africa Multiple im Rahmen des Projekts „Black Atlantic Revisited“ im Juni im Kulturhaus Neuneinhalb. Am 27.6. findet ab 18.30 Uhr eine Filmvorführung und

» weiterlesen

Sprechen ist Blättern

Mit einer komplett neuen Kleinkunstform kommt das junge Schweizer Kabarett-Duo Ohne Rolf nach Bayreuth: Jonas Anderhub und Christof Wolfisberg kommunizieren über knappe Sätze, gedruckt auf 1000 Plakaten mit überraschendem Geschehen

» weiterlesen