Schätze des Hauses

Seit der Wiedereröffnung des Iwalewahauses 2015 haben Gäste, Freunde und Mitarbeiter im monatlichen Wechsel im Foyer ihre persönlichen Herzstücke aus der Sammlung des Hauses präsentiert. In der noch bis 4. März zu sehenden Ausstellung „Lieblingsstücke“ werden diese erstmals gemeinsam gezeigt. Die Ausstellung bietet einen kleinen Einblick in die über 2000 Objekte zählende Sammlung moderner und zeitgenössischer Kunst aus Afrika, Asien und dem pazifischen Raum, darunter Grafiken, Gemälde, Skulpturen, Textilien und Fotografien.

Lieblingsstücke, Iwalewahaus, noch bis 4.3. 

Ähnliche Beiträge

Virtuos

Mit seiner atemberaubenden Virtuosität fasziniert Sandro Ivo Bertoli sein Publikum weltweit. Der italienische Dirigent Alberto Veronesi würdigte ihn erst kürzlich als „einen der größten Liszt-Interpreten“. Zum vierten Mal gastiert der

» weiterlesen

Lebensader Wasser

Im Rahmen des Main FlussFilmFests, das dieses Jahr Premiere feiert, findet auch die Ausstellung „LebensArt Wasser“ im Jean Paul Art Space statt. Vom 3. bis 26. März werden hier Kunstwerke

» weiterlesen

Best of Lehrerzimmer

Mit nicht weniger als vier kabarettistischen Soloprogrammen über Lehrer, Schüler, Eltern und den dazugehörigen Klischees stand Han‘s Klaffl bereits auf der Bühne. Und deshalb gibt es jetzt einen Kompaktkurs, eine

» weiterlesen