Schöner Lärm um Neuneinhalb

Keine Konzerte, keine Kleinkunst. In Zeiten von Corona ziehen die Musiker um – von der Bühne ins eigene Wohnzimmer, von dem aus in die Welt gestreamt wird. In Bayreuth haben sich der Kulturverein Neuneinhalb e.V. und die Musiker Henrik Wattenbach und Benedikt Wiehle zum Ziel gesetzt, der regionalen Musikszene eine virtuelle Bühne zu bieten. In ihrer Video-Podcast-Show „Schöner Lärm um Neuneinhalb“ spielen Musiker eine vorab aufgezeichnete Session und beantworten neuneinhalb Fragen im Skype-Interview. Als erste Gäste waren bereits He Told Me To, Steffen Krafft und Artischoque zu Gast. Die nächste Ausgabe erscheint im Juni mit dem Bayreuther Hip-Hop-Duo Desto & Nasher (Foto) auf dem Youtube-Kanal von Neuneinhalb.

Schöner Lärm um Neuneinhalb, www.youtube.com

Ähnliche Beiträge

Vocal Heroes

Basslastige Beats und lyrische Strophen lassen das Herz von Hip-Hop-Fans am 28. Januar endlich wieder höher schlagen. Mit der ersten Auflage der Eventreihe „Vocal Heroes“ im ZENTRUM treten die MCs

» weiterlesen

Party mit Dr. Umwucht

Von Manu Chao bis Extrawelt, Sophie Hunger bis Rainald Grebe, The Do bis Ray Charles beeinflusst, ist das Bamberger Sextett Dr. Umwuchts Tanzpalast mindestens genauso viel Sozialexperiment wie Band. Die

» weiterlesen

Heimspiel am See

Beyond the Black auf der Seebühne Dass eine der derzeit erfolgreichsten deutschen Metalbands zu weiten Teilen aus Oberfranken kommt, ist nur den wenigsten Musikexperten bekannt. Doch für die Band, die

» weiterlesen