Schokofabrik

Im Februar gab es im Rathaus eine Ausstellung von Arbeiten eines Studienprojekts über die künftige bauliche Gestaltung der ehemaligen Schokofabrik. Studierende der Fakultät Design/Studiengang Architektur der Hochschule Coburg hatten dazu Konzeptideen entwickelt und als Plan und Modell ausgearbeitet. Das Obergeschoss der „Schoko“ ist derzeit aus statischen Gründen gesperrt. Jetzt muss die Stadt Bayreuth entscheiden, wie die künftige Nutzung des Obergeschosses und damit verbunden das gesamte Anwesen gestaltet werden kann.

Ähnliche Beiträge

Verkaufsoffener Sonntag

Am 29. Mai 2022 lädt die Bayreuther Innenstadt wieder zum Sonntagsshopping ein. Beim ersten von zwei verkaufsoffenen Sonntagen in diesem Jahr wird es auf dem zeitgleich stattfindenden Pfingstmarkt ein vielfältiges

» weiterlesen

Aufstieg fast perfekt

Am Ostermontag 2022 machte die Mannschaft der SpVgg Bayreuth einen großen Schritt in Richtung 3. Liga. Sie gewann zuhause mit 4:0 klar gegen FC Bayern München II. Die Amateure des

» weiterlesen

Grüner Campus

Wer sich nach dem Schulabschluss für ein Studium entscheidet, kann ganz in der Nähe fündig werden. Die Uni Bayreuth bietet mit ihrem neuen grünen Campus ein breites Studienangebot, auch in

» weiterlesen