Suche
Close this search box.

Sommernachtsfest wetterbedingt abgesagt

Die Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH teilt schweren Herzens mit, dass das für Samstag, 29. Juli 2023 geplante Sommernachtsfest in der Eremitage aufgrund der anhaltend negativen Wetterprognosen abgesagt werden muss. Die Entscheidung, das Sommernachtsfest 2023 ab- zusagen wurde nach mehrfacher Rücksprache mit dem Deutschen Wetterdienst in Abstimmung mit der Stadt Bayreuth und der Bayerischen Schlösserverwaltung getroffen, heißt es in der heutigen Pressemitteilung. Das Risiko, die historische Parkanlage bei anhaltendem Regen durch die Aufbauarbeiten in dieser Woche dauerhaft zu beschädigen, ist unter diesen Umständen nicht vertretbar. Bereits gekaufte Karten können zurückgegeben werden, behalten jedoch ihre Gültigkeit für das nächste Jahr. Das Sommernachtsfest im kommenden Jahr ist am 27. Juli 2024 geplant.

Ähnliche Beiträge

Mehr Handy-Parker 

In der Stadt Bayreuth wird Handy-Parken immer beliebter und immer häufiger genutzt. Der Anteil der Parkvorgänge, die mittels Handy-Parken durchgeführt werden, lag im vergangenen Jahr bei rund 34 Prozent. In

» weiterlesen

Tausende gegen Rechtsextremismus

Am Montag, dem 22. Januar, war der Bayreuther Marktplatz voller Menschen. Nach Medienberichten waren es rund 3000, die angesichts der Enthüllungen über geheime Abschiebepläne der AfD gegen Rechtsextremismus in Deutschland

» weiterlesen