Sprachliche Abgründe

Bereits im Januar wussten die drei Slam-Poeten von der Nürnberger Lesebühne Poesie & Poebelei das Publikum in der Sübkültür zu begeistern. Im Oktober begeben sich der amtierende Nürnberger Stadtmeister Julian Kalks, Bayern-Slam-Finalist Oliver Walter und der frisch gekürte Bayreuther Stadtmeister Steven erneut auf eine Reise zu den schönsten Worten und den tiefsten Abgründen der deutschen Sprache.

Poesie und Poebelei, Sübkültür (Forum Phoinix), 3.10. ,20 Uhr

Ähnliche Beiträge

Heiter bis rockig

Der Bayreuther Jazz-November genießt landesweit einen exzellenten Ruf als eines der besten bayerischen Jazzfestivals. Auch dieses Jahr finden sich bekannte Namen und Newcomer in Bayreuth ein – mit einer Besonderheit:

» weiterlesen

Geistvoll

„Durchgeknallt aber geistvoll“, betitelte vor einigen Jahren ein Kritiker seinen Bericht über ein Konzert der MozART group und traf damit ins Schwarze. Das preisgekönte Streichquartett steht seit über 30 Jahren

» weiterlesen

Plakative Kunst

Dass unser polnisches Nachbarland über eine lange Tradition im Bereich der Plakatkunst verfügt, ist hierzulande kaum bekannt. Mit einer am 18.11. beginnenden Plakatausstellung im Kulturhaus Neuneinhalb wird der Deutsch-Polnische Kulturverein

» weiterlesen