Süb, süb, hurra!

Seit nunmehr fünf Jahren bereichert die Sübkültür schon das kulturelle Leben der Stadt. Dabei organisiert ein kleines Team aus Vereinsmitgliedern jeden Dienstag in dem Haus mit der markanten Adresse Kämmereigasse 91/2 in gediegener Wohnzimmeratmosphäre kleine Kulturperlen – von Show-And-Tell- und Film-Abenden über Zimmerkonzerte bis hin zu Lesungen und Poetry Slams. Am 29. Mai wird groß gefeiert,  auch mit einem Ständchen der Bayreuther Band Groove Control.

Ähnliche Beiträge

Bayreuth on Ice

Seit dem 24. November gibt es auf dem La-Spezia-Platz in Bayreuth eine neue Winter-Attraktion. Bis zum Ende der Weihnachtsferien steht dort eine 160 Quadratmeter große, neuartige Kunststoff-Eisbahn, die ein täuschend

» weiterlesen

Applaus fürs Jazzforum

Im 40. Jahr seines Bestehens erhält das Jazzforum Bayreuth seinen insgesamt siebten APPLAUS-Award. Den Preis nahm der Schatzmeister des Vereins, Gerhard Zeidler, von Staatsministerin Claudia Roth entgegen, der Beauftragten der

» weiterlesen