Jazz Summertime

Mit sieben Konzerten auf der Seebühne der Wilhelminenaue hält das Jazzforum Bayreuth ab dem 26. August eine ganze Woche erstklassigen Jazz bereit, der Musikfans glücklich macht: Für die Summertime konnten kurzfristig hochkarätige Jazzkünstler aus dem In- und Ausland gewonnen werden.

Den Auftakt macht am Mittwoch das Quartett Quadrivium um Trompeter Markus Stockhausen, das Improvisation und Eigenkomposition meisterhaft zu mitreißendem Jazz verbindet. Tags darauf, am Donnerstag, steht das Brazilian Experience Quartet auf der Bühne. Die vier Musiker präsentieren ihr neues Album „Sambop“, das flott unterwegs, soulig grundiert und mit einem Hauch Funk versehen ist. Am Freitag wird es nostalgisch: Das Nils Wogram Nostalgia Trio greift den Stil der 50er und 60er-Jahre wieder auf. Fast schon ein Urgestein der Jazzszene ist das Cécile Verny Quartet (Bild) um die Sängerin mit der warmen, charismatischen Stimme, welches am Samstag auftritt. Skandinavischer Jazz mit Anleihen aus Rock, Pop und ein wenig Lateinamerika stehen am Sonntag beim Auftritt des Tingvall Trios auf dem Programm. Am Montag präsentieren dann Schlagzeugerin Eva Klesse und ihr Quartett das Album „miniatures“, auf dem die vier Musiker Eindrücke aus ihren Reisen festhielten. Zum Abschluss des Festivals am Dienstag, dem 1. September, ist eine recht junge Konstellation zu Gast auf der Seebühne: The Jakob Manz Project um Saxophonist und Ausnahmetalent Jakob Manz bringen in ihrem ersten Album „Natural Energy“ ihre Verbundenheit mit der Natur zum Ausdruck.

Jazz Summertime findet vom 26. August bis zum 1. September statt. Alle Veranstaltungen beginnen um 20 Uhr, weitere Infos und Tickets findet ihr unter www.jazz-bayreuth.de.

Foto: Rainer Muranyl

Ähnliche Beiträge

Schwarzer Atlantik

Gleich mehrere internationale Gäste präsentiert der Exzellenz-Cluster Africa Multiple im Rahmen des Projekts „Black Atlantic Revisited“ im Juni im Kulturhaus Neuneinhalb. Am 27.6. findet ab 18.30 Uhr eine Filmvorführung und

» weiterlesen

Sprechen ist Blättern

Mit einer komplett neuen Kleinkunstform kommt das junge Schweizer Kabarett-Duo Ohne Rolf nach Bayreuth: Jonas Anderhub und Christof Wolfisberg kommunizieren über knappe Sätze, gedruckt auf 1000 Plakaten mit überraschendem Geschehen

» weiterlesen

Poetry Slam am Kulturkiosk

Der Kulturkiosk wird im Juli zum Treffpunkt der besten deutschen Slam-Poet:innen. Bei der zweiten Auflage des Summertime-Slams begrüßt Moderator Michael Jakob nicht nur den amtierenden deutschsprachigen Meister David Friedrich, sondern

» weiterlesen