Suche
Close this search box.

Touristen ohne Ende

Mit 402.209 Übernachtungen in Bayreuth wurde das bisherige Rekordjahr der Landesgartenschau um fast 10.000 übertroffen, was im Vergleich zum Vorjahr ein Plus von 5,4 Prozent bedeutet. Auch was die Gesamtzahl der Gäste betrifft, gab es einen neuen Rekord: 191.823 Ankünfte bedeuten ein Plus von 9,9 Prozent. Als Grund nennt Manuel Becher, Geschäftsführer der Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH: „Das Markgräfliche Opernhaus zieht die Massen an.“ Auch ein langfristig angelegtes Tourismuskonzept seines Hauses und neue Hotels trügen zum Boom bei.

Foto: Adrian Infernus

Ähnliche Beiträge

Mainwelle Kino Open Air

Der Kinosommer kommt, und mit ihm die Open-Airs. Bereits im Juni findet an der Seebühne in der Wilhelminenaue das Kino-Open-Air von Radio Mainwelle statt, bei dem man sich auf zauberhafte

» weiterlesen

Lauf für die Sinne

Der Bayreuther Mainauenlauf auf dem Gelände der ehemaligen Landesgartenschau geht 2024 bereits in die achte Runde. Beeindruckende Ausblicke über die Stadt, schnelle Abschnitte für ambitionierte Läufer und ein einmaliger Finisher-Park

» weiterlesen

Interview mit Matthias Reim

Zwischen Bühne und Bodensee Matthias Reim ist im deutschen Schlager eines dieser Gesichter, das nicht wegzudenken ist. Seit er 1990 mit seinem Allzeit-Klassiker „Verdammt, ich lieb dich“ den Durchbruch geschafft

» weiterlesen