Suche
Close this search box.

Traumhafter Folk

Stefany und Dennis lernten sich einst auf einer Party in Utrecht kennen, heute ziehen die beiden unter dem Namen  Wolf & Moon durch die Lande. Der Sound der beiden Niederländer vereint verträumten Indie-Folk mit elektronischen Elementen und schwebt irgendwo zwischen Angus & Julia Stone und The XX. Mit ihrem Debüt „Before It Gets Dark“ waren sie bereits im April bei einem Zimmerkonzert im Rahmen der Sübkültür zu erleben. Den Abend eröffnet der Coburger Singer-Songwriter He Told Me To.

Wolf & Moon, ZENTRUM, 9.11., 20 Uhr

Ähnliche Beiträge

Umsonst & Draußen

Am 12. und 13. Juli ist es soweit: Das alljährliche Waldstock-Festival findet wieder statt. Zwei Tage lang erwartet euch auf dem Pegnitzer Schlossberg ein buntes und kostenloses Liveprogramm aus Indie,

» weiterlesen

Rock & Pop im Schlosshof

LIZharmonic begeistert mit handgemachter Live-Musik und beeindruckender Spielfreude. Mit viel Liebe zum Detail präsentiert die Band – bestehend aus den Huebnotix-Musikern Joe Greiner und Andy Sack sowie Sängerin Lisa Herold

» weiterlesen