Von wegen planlos

Hier geht es zu unseren Social-Media-Seiten

Instagram
Musik

„Silke“ – wie das Kollektiv #zweiraumsilke in Fankreisen genannt wird – hat sich deutschsprachigem Hip-Hop mit deutlichen Anleihen an Jazz, Funk und Soul verschrieben, begeistern dabei immer mit einer großen Portion Spielfreude und Selbstironie. Ihre Debüt-EP „Zielstrebig planlos“ und zwei erfolgreiche Festivalsommer liegen hinter der Band, nun erschien das erste Album. Dieses hört auf den Namen „Detox“ und wird im Mai live in der Schokofabrik umgesetzt. Support gibt‘s von der Studentenband Alter Kaffee aus Kassel.

#zweiraumsilke & Alter Kaffee, Schokofabrik, 17.5., 20 Uhr

Foto: Chris Civitillo

Von wegen planlos

Musik

Hier gehts zu unseren Social-Media-Seiten

Instagram

„Silke“ – wie das Kollektiv #zweiraumsilke in Fankreisen genannt wird – hat sich deutschsprachigem Hip-Hop mit deutlichen Anleihen an Jazz, Funk und Soul verschrieben, begeistern dabei immer mit einer großen Portion Spielfreude und Selbstironie. Ihre Debüt-EP „Zielstrebig planlos“ und zwei erfolgreiche Festivalsommer liegen hinter der Band, nun erschien das erste Album. Dieses hört auf den Namen „Detox“ und wird im Mai live in der Schokofabrik umgesetzt. Support gibt‘s von der Studentenband Alter Kaffee aus Kassel.

#zweiraumsilke & Alter Kaffee, Schokofabrik, 17.5., 20 Uhr

Foto: Chris Civitillo

Menü
X