Vorweihnacht mit Huebnotix

In diesem Jahr warten die traditionellen Weihnachtskonzerte von Huebnotix mit einem besonderen Highlight auf. Nachdem die Band in den Vorjahren stets von Streichinstrumenten begleitet wurde, haben sich die Vollblutmusiker dieses Jahr mit vier Sängerinnen verstärkt: Mit Melanie Büttner, Lisa Herold, Emilie Carra und Elisa Fuchs wurden junge, hochkarätige Stimmen gefunden, die als The Velvet Voices die Band an beiden Abenden begleiten. Sie ergänzen als Chor und mit einzigartigen Solomomenten perfekt die kreativen Eigeninterpretationen von Huebnotix. Und ganz nebenbei können sich langjährige Fans der Bayreuther Formation erneut auf den Percussionisten Mike Müller und viele neue Songs freuen.

Huebnotix & The Velvet Voices, ZENTRUM, 7. und 8.12., 20 Uhr

Ähnliche Beiträge

Indie-Punk

„Lygophobie“ ist die übermäßige Angst vor der Dunkelheit. Und obwohl sich die Dunkelheit in allen Facetten durch das gleichnamige Album der Band Lygo zieht, ist ihre Musik alles andere als

» weiterlesen

Psycho-Kraut

Bei der dritten Ausgabe der Mischmaschine holen die Vinylisten DJ Frosch und Trashure Island wieder ihre Plattenkoffer aus den Kellern und präsentieren mit Videokrat Hans Uthe West die nächste Vinyl-Battle

» weiterlesen

Hemdsärmelig

Mit rau-sanft gesungenen Liedern über Gott und die Welt und kurios-lustigen Geschichten aus der Provinz zieht Mathias Kellner seit Jahren durchs Land. Der niederbayrische Oberpfälzer ist einer der bekanntesten Liedermacher

» weiterlesen