Bayreuth im Mittelfeld

In einem Ranking der „erfolgreichsten Handelsstädte Deutschlands“ schneidet Bayreuth als beste oberfränkische Stadt ab – auf Rang 165 von 687 untersuchten Städten. Den oberfränkischen Nachbarn erging es noch schlechter: Kulmbach landete auf Platz 210, Hof nur auf Platz 326. Fazit der Untersuchung: Durch den Online-Handel und verstärkt durch die Corona-Krise haben sich die Innenstädte stark verändert und werden sich zum Teil neu erfinden müssen.

Ähnliche Beiträge

Das neue Wahrzeichen der Stadt

Das „Rote Pferd“ hat endlich seinen Standplatz gefunden. Der Stadtbezirk Prag 6, mit dem Bayreuth seit 2008 eine Part- nerschaft pflegt, hatte der Stadt die Skulptur „Rotes Pferd“ des renommierten

» weiterlesen

Verkaufsoffener Sonntag

Am 29. Mai 2022 lädt die Bayreuther Innenstadt wieder zum Sonntagsshopping ein. Beim ersten von zwei verkaufsoffenen Sonntagen in diesem Jahr wird es auf dem zeitgleich stattfindenden Pfingstmarkt ein vielfältiges

» weiterlesen

Grüner Campus

Wer sich nach dem Schulabschluss für ein Studium entscheidet, kann ganz in der Nähe fündig werden. Die Uni Bayreuth bietet mit ihrem neuen grünen Campus ein breites Studienangebot, auch in

» weiterlesen