Suche
Close this search box.

Die Rosi ist platt

Das Nachtlokal, in dem Generationen von Bayreuthern feierten, ist nun wohl endgültig Geschichte. Fast zwei Jahre, nachdem der Tanzsaal der Rosenau den Flammen zum Opfer fiel, ist jetzt auch der Hauptbau dem Erdboden gleich gemacht worden. Dieser war eigentlich zunächst stehengelassen worden, um eine erneute Genehmigung als Tanzlokal zu ermöglichen. Durch den Abriss des Teils, der zuletzt auch das Lokal „Zum Kater“ beherbergte, sehen Beobachter keine Chance mehr für eine neue „Rosi“.

Ähnliche Beiträge

Lauf für die Sinne

Der Bayreuther Mainauenlauf auf dem Gelände der ehemaligen Landesgartenschau geht 2024 bereits in die achte Runde. Beeindruckende Ausblicke über die Stadt, schnelle Abschnitte für ambitionierte Läufer und ein einmaliger Finisher-Park

» weiterlesen

Bayreuths größter Sandkasten

Das „Summer Feeling am Unistrand“ ist die größte universitäre Veranstaltung Bayreuths auf dem Campus. Vom 13.-24. Juni 2024 bietet das Event ein buntes Programm aus Sport, Kultur und Lifestyle. Organisiert

» weiterlesen