Suche
Close this search box.

Die Rosi ist platt

Das Nachtlokal, in dem Generationen von Bayreuthern feierten, ist nun wohl endgültig Geschichte. Fast zwei Jahre, nachdem der Tanzsaal der Rosenau den Flammen zum Opfer fiel, ist jetzt auch der Hauptbau dem Erdboden gleich gemacht worden. Dieser war eigentlich zunächst stehengelassen worden, um eine erneute Genehmigung als Tanzlokal zu ermöglichen. Durch den Abriss des Teils, der zuletzt auch das Lokal „Zum Kater“ beherbergte, sehen Beobachter keine Chance mehr für eine neue „Rosi“.

Ähnliche Beiträge

Mehr Handy-Parker 

In der Stadt Bayreuth wird Handy-Parken immer beliebter und immer häufiger genutzt. Der Anteil der Parkvorgänge, die mittels Handy-Parken durchgeführt werden, lag im vergangenen Jahr bei rund 34 Prozent. In

» weiterlesen

Im Zeichen des Sports

Sportlerehrung und noch viel mehr: Der Ball des Sports steigt am Samstag, dem 24. Februar, in der Oberfrankenhalle. Veranstalter ist das Sportkuratorium Bayreuth, dessen Ziel die Förderung des hiesigen Breitensports

» weiterlesen

Fasching in the City

Die Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH veranstaltet seit Jahrzehnten die vier tollen Tage auf dem Bayreuther Marktplatz. Der viertägige Straßenfasching gilt als Abschluss der Faschingssaison. Die Bayreuther Faschingsgesellschaften sorgen dabei

» weiterlesen