Forever ABBA

Die vielfach preisgekrönte Hamburger Formation AbbaFever hat es sich zur Aufgabe gemacht, den legendären Hits der schwedischen Weltstars Tribut zu zollen und den Spirit der 70er-Jahre zurück auf die Bühne zu bringen. Dabei gilt die Show der Nordlichter als eine der authentischsten ABBA-Shows überhaupt. So sang AbbaFever-Frontfrau Anja Bublitz bereits bei der Verleihung des Deutschen Radiopreises 2017 in der Elbphilharmonie gemeinsam mit ABBA-Musiker Benny Andersson am Konzertflügel den Titel „Thank You For The Music“. Diesen und viele andere Ohrwürmer von „Dancing Queen“ bis „Waterloo“ gibt es passend zum derzeitigen Comeback der schwedischen Originale auf der Seebühne zu hören – und natürlich dürfen dabei auch einige der neuen ABBA-Songs nicht fehlen. Nach zwei von Corona geprägten Jahren geht die Band 2022 auf große Tour durch Deutschland, Frankreich, Kanada und die Türkei.

AbbaFever, Seebühne, 7.8., 20 Uhr

Ähnliche Beiträge

Frische Brise

Bereits mit ihrer ersten Single sorgten Tamara Leichtfreid und ihre Mitstreiterinnen Dora De Goederen und Viktoria Kirner alias Dives für frischen Wind auf dem österreichischen Indie-Pop-Parkett. Dreckiger Garagensound und groovige

» weiterlesen

Hemdsärmelig

Mit rau-sanft gesungenen Liedern über Gott und die Welt und kurios-lustigen Geschichten aus der Provinz zieht Mathias Kellner seit Jahren durchs Land. Der niederbayrische Oberpfälzer ist einer der bekanntesten Liedermacher

» weiterlesen

Traumpop

Ein zarter Beat, eine psychedelisch lodernde Orgel, gedämpfte Gitarren-Arpeggien, eine verhallte Frauenstimme. Bei den ersten Klängen von „Beach Baby, Baby“, der neuen EP der Nürnberger Band Nick & June, flackern

» weiterlesen