Suche
Close this search box.

Irish Heartbeat

Das renommierte „Irish Heartbeat Festival“ hat seit Jahren die Hand am Puls der irischen Musikszene und konnte schon aufstrebende Künstler wie den jungen Rea Garvey nach Deutschland holen. Am Vorabend des irischen Nationalfeiertags
St. Patrick‘s Day bringen am 16. März im Rahmen des Bayreuther Musikwelten-Festivals gleich drei Bands den Spirit der grünen Insel nach Bayreuth. Sängerin und Flötistin Teresa Hogan präsentiert zusammen mit Gitarrist Matt Griffin Modern Irish Folk, während sich das Quintett Reálta (Foto) aus Dingle irischen Traditionals mit typischen Instrumenten wie Dudelsack, Tin Whistle, Bodhrán oder Banjo verschrieben hat. Als Höhepunkt des Abends sind die Screaming Orphans zu Gast – vier Schwestern aus Donegal, die bereits mit Sinead O‘Conor auf Welttournee waren und mit Stars wie Peter Gabriel oder Joni Mitchell Musik machten.

Irish Heartbeat Festival, ZENTRUM, 16.3., 20 Uhr

Ähnliche Beiträge

Funky Summer

HUK-Coburg Openair Sommer 2024 Im Jahr 2024 geht der HUK-Coburg Open-Air-Sommer in die nächste Runde. Dieses Mal wird die Konzertreihe noch durch eine neue, spannende Spielstätte erweitert: Auf dem ehemaligen

» weiterlesen

Chaos als Chance

Jazz mit Anorok Der Start von Jure Pukls Allstar-Band war kein einfacher: Gerade durch die USA getourt, machte die Pandemie dem Projekt einen Strich durch die Rechnung. Doch den Kopf

» weiterlesen

It‘s a Celebration!

Culcha Candela auf der Seebühne Die Hip-Hop-, Reggae-, Dancehall- und Latin-Pop-Kultformation Culcha Candela blickt auf eine fulminante Karriere zurück: 2022 feierten sie ihr 20-jähriges Bestehen. Fünf Millionen verkaufte Tonträger und

» weiterlesen