Suche
Close this search box.

Irish Heartbeat

Das renommierte „Irish Heartbeat Festival“ hat seit Jahren die Hand am Puls der irischen Musikszene und konnte schon aufstrebende Künstler wie den jungen Rea Garvey nach Deutschland holen. Am Vorabend des irischen Nationalfeiertags
St. Patrick‘s Day bringen am 16. März im Rahmen des Bayreuther Musikwelten-Festivals gleich drei Bands den Spirit der grünen Insel nach Bayreuth. Sängerin und Flötistin Teresa Hogan präsentiert zusammen mit Gitarrist Matt Griffin Modern Irish Folk, während sich das Quintett Reálta (Foto) aus Dingle irischen Traditionals mit typischen Instrumenten wie Dudelsack, Tin Whistle, Bodhrán oder Banjo verschrieben hat. Als Höhepunkt des Abends sind die Screaming Orphans zu Gast – vier Schwestern aus Donegal, die bereits mit Sinead O‘Conor auf Welttournee waren und mit Stars wie Peter Gabriel oder Joni Mitchell Musik machten.

Irish Heartbeat Festival, ZENTRUM, 16.3., 20 Uhr

Ähnliche Beiträge

Das Schloss bebt

Die englisch-irische Future-Pop-Band VNV Nation ist zu Gast auf dem Schloss Eyrichshof. Nie einer bestimmten Musiksparte zugehörig, vermischt VNV Nation poetische und zum Nachdenken anregende Texte mit melodischen Dancebeats und

» weiterlesen

Facettenreich: 6*-Festival

Elektronische Musik in allen Facetten, das erwartet euch am 19. und 20. Juli auf dem Jugendzeltplatz. Bei der dritten Ausgabe des von Saalmitte präsentierten 6*-Festivals wird der Livecharakter sogar noch

» weiterlesen

Umsonst & Draußen

Am 12. und 13. Juli ist es soweit: Das alljährliche Waldstock-Festival findet wieder statt. Zwei Tage lang erwartet euch auf dem Pegnitzer Schlossberg ein buntes und kostenloses Liveprogramm aus Indie,

» weiterlesen