Junge Talente

Das Trio Adorno aus Hamburg gilt als eines der vielversprechendsten und spannendsten Ensembles seiner Generation. Seit seiner Gründung im Rahmen des Wettbewerbs „Jugend musiziert“ wurde das Trio mit zahlreichen Preisen geschmückt. Bei ihrem Konzert im ZENTRUM geben sie Stücke von Haydn, Schumann und Arensky zum Besten. 

Trio Adorno, ZENTRUM, 27.3., 20 Uhr

Foto: Paula Garcia

Ähnliche Beiträge

Frühlingsgefühle

Als eine der ersten Freiluftveranstaltungen lädt die Kommune im Mai zum elektronischen Tanz in den Lamperie-Biergarten. Für die musikalische Untermalung sorgen unter anderem Stephan Licha und Simon Kommunberg, das Lamperie-Team

» weiterlesen

Einfach magisch

Acht Singstimmen, Blasinstrumente, Percussion, Piano und elektrische sowie akus- tische Gitarren – mit diesem Setup bringen The Magic Mumble Jumble eine Energie auf die Bühne, mit der sie das Publikum

» weiterlesen

Elektronisch

Nach zwei Sonderausgaben auf dem Zeltplatz der Jugenherberge kehrt das Kraut & Rüben Open-Air in diesem Jahr zurück in die Wilhelminenaue. In familienfreundlicher Atmosphäre darf dann den ganzen Tag zu

» weiterlesen