Sing und Sang

Mathias Kellner, Tobias Heindl und Martin Dietl verbindet die Leidenschaft für österreichische Liedermacher. Im Stile der Vorbilder S.T.S. adaptieren sie eine Reihe zeitloser Lieder – von den Beatles, Leonard Cohen, Neil Young oder Nirvana – und geben ihnen neue, bayerische Texte. Dazu gibt es Eigenkompositionen und Geschichten der drei Musiker.

Wurzelwasser, Becher Bräu, 25.1., 20 Uhr

Ähnliche Beiträge

Psycho-Kraut

Bei der dritten Ausgabe der Mischmaschine holen die Vinylisten DJ Frosch und Trashure Island wieder ihre Plattenkoffer aus den Kellern und präsentieren mit Videokrat Hans Uthe West die nächste Vinyl-Battle

» weiterlesen

Sprung ins Becken

Lachsbecken is back! Nach zweijähriger Pause kehrt das Techno-Event zurück an den Gerberplatz. Headliner ist  das Würzburger DJ-Duo BEARD mit ihrem „Unshaved Techno“, der bereits auf der Nature One oder

» weiterlesen

Alles außer gewöhnlich

Zehn Jahre sind im Pop eine schiere Unendlichkeit und eigentlich nichts, womit man groß angeben sollte. Bands wirken dann schnell leicht dinosaurierhaft, aber eine Party auszulassen, geht gegen die Natur

» weiterlesen