Sing und Sang

Mathias Kellner, Tobias Heindl und Martin Dietl verbindet die Leidenschaft für österreichische Liedermacher. Im Stile der Vorbilder S.T.S. adaptieren sie eine Reihe zeitloser Lieder – von den Beatles, Leonard Cohen, Neil Young oder Nirvana – und geben ihnen neue, bayerische Texte. Dazu gibt es Eigenkompositionen und Geschichten der drei Musiker.

Wurzelwasser, Becher Bräu, 25.1., 20 Uhr

Ähnliche Beiträge

Keine Schubladen

Sie kommen aus Bayern. Sie tragen gerne Lederhosen. Sie spielen Blasmusik – und das auch noch barfuß. Dennoch sind sie weit entfernt von gängigen Klischees.Auf der ganzen Welt unterwegs sprengen

» weiterlesen

Son Cubano

Er gilt als einer der absoluten Stars der kubanischen Musikszene: Zusammen mit seiner Band begeistert Grammy-Gewinner El Nene das Publikum auf der ganzen Welt mit dem traditionellen Son Cubano, der

» weiterlesen

50 Years of Heavy Metal

Gekleidet in Leder- und Nietenkluft gilt die britische Heavy-Metal-Formation um „Metal God“ Rob Halford als eine der einflussreichsten Bands ihres Genres. Nur wenige Metal-Bands konnten die Höhen erklimmen, die Judas

» weiterlesen